apfel_baumapfel_baumLoyalität ist eine Beziehungsqualität, die sehr viel mit Freundschaft zu tun hat. Dazu fällt mir ein Zitat von Werner Schneyer ein: „Freundschaft ist, wenn dich einer für gutes Schwimmen lobt, nachdem du beim Segeln gekentert bist.“ Wenn Sie Freunde wie diese haben, können Sie sich glücklich preisen. Und sollten Sie sich selbst gegenüber loyal sein und ein guter Freund/eine gute Freundin, so sind Sie ein wahrer Glückspilz!

Loyalität wie auch Freundschaft haben viel mit der Fähigkeit zu tun, auch in unschönen Situationen etwas schönes, lobenswertes zu entdecken – etwas, zu dem man stehen kann und für das man den Anderen bzw. sich selbst schätzt. Das macht nicht nur bessere Laune, sondern verbreitet auch ein Gefühl von Leichtigkeit und steigert die Effizienz.

Loyalität ist eine zwingende Voraussetzung in der Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeitern. Die Mitarbeiter/innen müssen sich darauf verlassen können, dass ihre Führungskraft in brenzligen Situationen zu ihnen steht und den Rücken stärkt. Im Gegenzug ist es wichtig, dass sich die Führungskraft der Loyalität seiner Mitarbeiter sicher ist, um ihren Job optimal ausfüllen zu können.

Coaching-Impuls für Sie:

Wo sind Sie loyal sich selbst gegenüber? Wie schaffen Sie es, den inneren Selbstbeschimpfungen entgegen zu treten? Was hilft Ihnen, sich selbst immer wieder freundschaftlich zu behandeln?

Lassen Sie hören, was Sie herausgefunden haben und teilen Sie es mit uns!

Über den Autor: Claudia Nuber

Claudia Nuber ist eine von Deutschlands Coach-Pionierinnen. Weltweit zertifiziert, international arbeitend, akkreditiert für das Gründercoaching Deutschland und gesuchte Sparringspartnerin der Erfolgreichen, lebt sie in Bernau am Chiemsee. Mehr unter www.cnconsult.de

Kommentare geschlossen.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: