Wenn ich noch einmal leben könnte …

Dieser Text ist angelehnt an eine Veröffentlichung von José Luis Borges. Wieder einmal geht es um die Kostbarkeit des Augenblicks, die uns nur im Nachhinein bewußt wird.

Ich möchte Sie damit anregen, das zu tun und zu lassen, was Ihr Herz zum Singen bringt. Wenn wir der Melodie des Herzens folgen, bewegt sich unser Leben in perfekter Harmonie und zwar Körper, Seele und Geist gleichermassen.

Probieren Sie’s doch einfach mal aus – mir tut es gut 🙂

Beständig aus der Reihe tanzend – Ihre Claudia Nuber