„Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ (Max Frisch)

Liebe Leserin, lieber Leser,

jeder von uns kennt Krisensituationen. Keiner mag sie. Sie sind anstrengend, unsicher und konfliktgeladen. Man empfindet sie als bedrohlich und wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sie schnell vorübergehen. Dabei sind Krisen genau betrachtet sehr produktive Zeiten. Man ist eingeladen, im Alltagstrott innezuhalten,genau hinzuschauen wo man denn gerade wirklich steht, und das eigene Handeln und Nicht-Handeln zu überdenken. Weil das Althergebrachte nicht mehr optimal funktioniert, ist man gezwungen, Alternativen zu entwickeln. Dadurch gewinnt man wieder Klarheit und neue Wege zeichnen sich ab. Und ehrlich: Wenn wir diese Wege dann beschreiten, stellen wir fest, dass wir viel besser unterwegs sind als vorher.

Krisen sind Zeiten des Wandels. Und wir verwandeln uns ständig. Stellen Sie sich nur einmal vor, wie viele Zellen sich in Ihrem Körper umgebaut haben, seitdem Sie begonnen haben, diese Zeilen zu lesen.

Laden Sie Wandel in Ihr Leben ein. Stellen Sie sich Krisen proaktiv – sie sind keine Katastrophen. Erlauben Sie Veränderung, denn daraus besteht das Leben. Gestalten Sie jetzt Ihr Heute und Ihr Morgen – selbstbestimmt, optimistisch und mutig!

Ich wünsche Ihnen eine vergnügte Zeit bewussten Wandels und begleite Sie gerne hindurch, damit Sie auf sicheren Beinen Ihre Wege gehen.

Über den Autor: Claudia Nuber

Claudia Nuber ist eine von Deutschlands Coach-Pionierinnen. Weltweit zertifiziert, international arbeitend, akkreditiert für das Gründercoaching Deutschland und gesuchte Sparringspartnerin der Erfolgreichen, lebt sie in Bernau am Chiemsee. Mehr unter www.cnconsult.de

Kommentare geschlossen.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: