Eine kurze lange Reise…

Dieser Text entstand, als ich einen Reifungsprozess durchlaufen hatte. Dieser Prozess war sehr tief und half mir, auf der Seelenebene zu meiner Essenz zu gelangen. Man nennt diese Prozesse „Rites of Passage“ – Übergangsrituale – die in der schamanischen Tradition notwendig sind, um einen Lebensabschnitt zu beenden und einen neuen zu beginnen. Heute sind diese Rituale in unserer Gesellschaft leider aus der Tradition gekommen und es vermischen sich verschiedene Lebensstadien miteinander. Vielleicht wäre es sinnvoller, jede einzelne Phase zu würdigen, zu leben und zu integrieren. Was meinen Sie?

Ich teile meine sehr persönliche Reise mit Ihnen. So wissen Sie, dass Sie nicht alleine sind mit den Themen, die jedem Menschen an einem gewissen Punkt seiner Lebensreise begegnen und bearbeitet werden wollen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, sprechen Sie mich einfach an!

Ihre Claudia Nuber