Liebe Coaching-Freunde,

mal ehrlich, wer hat noch nie neben einem Telefonat die E-Mails gecheckt oder während des Abendessens eine TV-Sendung geguckt? Multitasking ist heute gang und gäbe – wer es nicht kann gilt als trübe Tasse oder Low Performer. Das Credo ist: „Multitasking spart Zeit.“

Ein Trugschluss! Multitasking spart keine Zeit, sondern stresst uns unnötig, während es uns gleichzeitig unproduktiv macht. Die sind die Ergebnisse neuerer Gehirnforschung, die herausgefunden hat, dass unser Gehirn gar nicht mehrere Dinge gleichzeitig machen kann. Es kann zwar schnell zwischen zwei Aufgaben hin- und herspringen, um dann beide gleich schlecht zu erfüllen. Dieses Wechseln verbraucht Energie und lässt unsere Konzentration vorzeitig erlahmen. Außerdem wird es so auch schwieriger, neue Informationen zu verarbeiten. Das ständige Hin- und Herwechseln erschwert das Speichern von Informationen im Kurz- und im Langzeitgedächtnis gleichermaßen. Die für komplexes Denken zuständigen Bereiche des präfontalen Kortex sind durch die vielen Reize überladen und überfordert. Dadurch sterben Nervenzellen ab und die Bereiche schrumpfen. Das nervenschädigende Cortisol wird ausgeschüttet und wir meistern keine Aufgabe richtig.

Eine diesbezügliche Studie der Harvard Universität aus 2011 bestätigte: Wer Multitasking betreibt, schränkt seine kognitiven Fähigkeiten ein, vor allem das Erinnerungsvermögen. Im Klartext: Multitasking verblödet!

Ihr Coaching-Impuls:

Erobern Sie sich Ihr Gehirn zurück! Das verlangt Disziplin und Bewußtheit – sehr passend zur Fastenzeit.
Stoppen Sie Ihre Gedanken, wenn Sie merken, dass Sie abgelenkt sind. Setzen Sie Ihren Gedanken klare Prioritäten, indem Sie sch fragen: Welcher Gedanke ist jetzt (!) hilfreich für mich?

Wenn Sie das bei dem Getöse in Ihrem Kopf nicht schaffen,  hilft oft ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft und falls das nicht möglich ist, verziehen Sie sich auf das stille Örtchen. Dort konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem und atmen ganz langsam ein und aus. Ganz laaaangsaaaam ein und aus. Sie werden schnell feststellen, wie Ihr Stresspegel herunterfährt, Sie wieder klar im Kopf werden und entspannter sind.

Einatmen — ausatmen!

Ihre
Claudia Nuber

Über den Autor: Claudia Nuber

Claudia Nuber ist eine von Deutschlands Coach-Pionierinnen. Weltweit zertifiziert, international arbeitend, akkreditiert für das Gründercoaching Deutschland und gesuchte Sparringspartnerin der Erfolgreichen, lebt sie in Bernau am Chiemsee. Mehr unter www.cnconsult.de

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: