In diesem Impuls geht es um das „Reframing“, ein NLP-Tool, mit dem man den Dingen einen anderen Rahmen gibt und sie dadurch verändern.

„Es entspricht einem Lebensgesetz: Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, dass man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet.“ UnproduktivMit den Worten von André Gide lade ich Sie ein, den Blickwinkel zu ändern und statt Problemen mal Lösungen zu betrachten. Der Ansatz des „Reframing“ eignet sich dazu hervorragend.

Sehen wir uns zuerst die Problematik an:

Wie oft ertappen Sie sich dabei, dass Sie jemand für Probleme verantwortlich machen und sich in Problemanalysen verlieren?

Wie viele Stunden ihrer Zeit verbringen Sie in unproduktiven Meetings, wo es nur darum geht, wer was, wann und wieso verbockt hat?

Das alles ist a) Zeitverschwendung, b) kostet es die Volkswirtschaft eine Menge Geld um c) von der Effektivität wollen wir mal ganz tief schweigen.

Die ganze Zeit Probleme hin und her zu wälzen ist wenig zielführend, macht schlechte Laune und demotiviert. Das kann sich heute keine Führungskraft und schon gar kein Unternehmen mehr leisten.

Coaching-Impuls für Sie:

Reframing heißt, dass Sie Ihr Augenmerk auf etwas anderes in dieser Situation legen – das heißt, die Situation aus dem Blickwinkel der Lösungsmöglichkeiten betrachten und die Probleme Probleme sein lassen.

Was könnten Sie oder der Problem-Verursacher tun, um eine Lösung herbeizuführen?

Wie könnte das unerfreuliche jetzige Bild in einen anderen Rahmen gesetzt werden?

Ehrlich: Es ist gar nicht so schwer und wenn Sie Hilfe brauchen bin ich gerne für Sie da!

 

 

Über den Autor: Claudia Nuber

Claudia Nuber ist eine von Deutschlands Coach-Pionierinnen. Weltweit zertifiziert, international arbeitend, akkreditiert für das Gründercoaching Deutschland und gesuchte Sparringspartnerin der Erfolgreichen, lebt sie in Bernau am Chiemsee. Mehr unter www.cnconsult.de

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: